Rib Eye Steak

 39,87 50,06

Unsere Wagyu Ribeye Steak wird aus dem vordern Rücken des Rindes geschnitten, bekannt auch als „Rostbraten“. Merkmal dieses Steaks ist das Fettauge, es wird herrlich zart und unterstreicht den Eigengeschmack.

  • Grill & Pfannengericht oder
  • als Ganzes für einen saftigen Braten geeignet
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Unsere Wagyu Ribeye Steak wird aus dem vordern Rücken des Rindes geschnitten, bekannt auch als „Rostbraten“. Merkmal dieses Steaks ist das Fettauge, es wird herrlich zart und unterstreicht den Eigengeschmack. Das Fleisch ist vakuumiert, beschriftet und wurde schockgefrohren.

Richtig Auftauen:

Das tiefgekühlte Fleisch am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen – so langsam wie möglich auftauen. Zu schnell aufgetautes Fleisch verliert viel an Flüssigkeit und kann beim Zubereiten trocken werden. Gefrorenes Fleisch keinesfalls im warmen Wasser auftauen.

Je bescheidener man würzt, desto harmonischer ist der Geschmack.

Verwenden Sie nach Möglichkeit, frisch gemahlenen Pfeffer, grobes Meersalz und frische Kräuter. Fleischstücke immer auf Zimmertemperatur bringen.

Grundregel:

„Rasch anbraten und langsam fertig braten“

Lassen Sie die Steaks nach dem braten 3 – 5 Minuten ruhen, bevor Sie das Fleisch aufschneiden. In dieser Zeit verteilt sich der Fleischsaft gleichmäßig und die Kerntemperatur erhöht sich noch mal um 2 – 5 C.

 

Wann ist ein Steak Gar?

Garzeiten Wagyu Steak

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rib Eye Steak“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*